Kategorie: Nürnberger

Aufsichtsratswahlen bei der NÜRNBERGER

Aufsichtsräte neu gewählt In der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG (NLV) und der NÜRNBERGER Allgemeine Versicherungs-AG (NAV) wurden am 9. Juni 2011 periodengerecht die Aufsichtsräte dieser Gesellschaften bis 2016 gewählt. Einstimmige Nominierungen Die NLV und die NAV sind 100-prozentige Töchter der NÜRNBERGER

NÜRNBERGER Kranken kooperiert mit ratiopharm

Die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG (NKV) hat mit ratiopharm als erstem Arzneimittelhersteller einen Rabattvertrag geschlossen. Die Nachlässe auf das gesamte Sortiment kommen allen Versicherten zugute, denn sie tragen langfristig zur Stabilisierung der Beiträge bei. Der Vertrag tritt ab sofort in Kraft.

NÜRNBERGER Konzept-Tarife: Über 6 Prozent durchschnittliche jährliche Gesamtverzinsung seit Einführung

Aufgrund der aktuellen Finanzmarktlage setzen viele bei der Altersvorsorge auf die Sicherheit konventioneller Versicherungs- produkte. Doch auf eine ansehnliche Rendite mo?chte niemand verzichten. Die Konzept-Tarife der NU?RNBERGER Lebensver- sicherung AG ermo?glichen beides – auch in turbulenten Zeiten. Einzigartig auf dem

NÜRNBERGER setzt auf die „Lotsenfunktion“ des Hausarztes

Mit der Einführung des neuen Hausarzttarifs hat die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG (NKV) ihre Produkt- palette in der privaten Vollversicherung erweitert und abgerundet. Damit reagiert sie auf das geänderte Nachfrageverhalten der Kunden, das durch deutlich erhöhte Preissensibilität und die Bereitschaft, persönlich

NÜRNBERGER wächst über dem Markt und erzielt positives Ergebnis

3,6 Prozent mehr Beitragseinnahmen – Dachgesellschaft steigert Jahresüberschuss um ein Drittel – Höhere Dividende Die NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE hat 2008 ihre Marktposition ausgebaut. Die Wachstumsrate der Beitrags- einnahmen überstieg in allen Segmenten des Versicherungs- geschäfts den Verbandsdurchschnitt. Im bedeutendsten Ge- schäftsfeld

Erneut „sehr gut“ für die NÜRNBERGER Krankenversicherung

Die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG (NKV) setzt ihren Erfolgskurs fort: Zum siebten Mal in Folge wurde sie von den Experten der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur mit A+ („sehr gut“) bewertet. Zudem wächst das Unternehmen weiter deutlich stärker als der Markt. Beitragsstabilität „exzellent“

NÜRNBERGER Wachstum erneut über dem Markt

Beitragsplus in allen Geschäftsfeldern überdurchschnittlich – Schaden-Kosten-Quote günstiger als im Vorjahr Die NÜRNBERGER hat trotz des schwierigen Marktumfeldes ihr Versicherungsgeschäft 2008 weiter ausgebaut. Für das Gesamt- jahr erwartet sie ein Beitragsplus von über 3 % – das Doppelte der für

100 Jahre dem öffentlichen Dienst verbunden

Mit Einführung der Pensions-Zuschuß-Versicherung 1908 schloss die NÜRNBERGER eine wichtige Versorgungslücke Seit 100 Jahren ist die NÜRNBERGER dem öffentlichen Dienst verbunden: Mit der Genehmigung ihrer richtungweisenden Pensions-Zuschuß-Versicherung im Jahr 1908 begann eine sehr erfolgreiche Entwicklung. Heute gehört die NÜRNBERGER Ver-

Finanzmarktstabilisierungsgesetz

?NÜRNBERGER begrüßt Gesetzesentwurf Die Bundesregierung hat am 13.10.08 die Vorlage zu einem Finanzmarktstabilisierungsgesetz entschieden. Damit ist die „Finanzmarkt-Krise“ noch nicht behoben, aber doch entschärft. Die NÜRNBERGER begrüßt dieses Gesetz, wiewohl sie nicht daran teilhat. Keine Kapitalmarkt- Spekulationen Wie bereits mitgeteilt,

NÜRNBERGER Doppel-InvestRente: Mehr Rente von Anfang an

Eigenverantwortliche Vorsorge ist unverzichtbar, um Altersarmut zu vermeiden. Die meisten Deutschen vertrauen dabei zu Recht auf die private Rente. Die NÜRNBERGER VERSICHERUNGS- GRUPPE hebt sie jetzt mit einem innovativen Konzept auf ein neues Niveau. Antwort auf die steigende Lebenserwartung Üblicherweise

Top