Süsse Fussballträume dank Swiss Life

Wer träumt nicht von der grossen Karriere als Fussballstar? Swiss Life lässt die Kleinen über Nacht zu ganz grossen Nati-Stars werden. Dazu verlost sie ab sofort täglich 50 Bettwäsche-Sets im Fussballer-Look auf www.superfan.ch. Über die Website können Fans auch Glückwunschkarten an das Schweizer Team übermitteln.

Für die Kleinen sind die Stars der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft die Grössten. Ab sofort können die Kids ihren Idolen ganz nahe sein – mindestens im Land der Träume. Swiss Life, seit 2004 offizieller Sponsor des Schweizerischen Fussballverbandes und des Nationalteams, hat für junge Fussball-Fans ein Bettwäsche-Set kreiert, das alle Siebenschläfer im Nu zu Nationalspielern macht. Zu gewinnen gibt es die Bettanzüge im Vorfeld der Fussball-WM exklusiv auf www.superfan.ch. Auf dieser Fan-Seite verlost Swiss Life vom 20. April bis 23. Mai täglich 50 solcher Sets (Teilnahme ab 18 Jahren).

Glückwunschkarten für die Nationalmannschaft
Die Bettwäsche-Aktion ist nicht der einzige Grund, warum sich ein Besuch auf www.superfan.ch lohnt. Auf der Seite finden Fussballinteressierte Informationen zur Nationalmannschaft, Autogrammkarten, Nati-Poster, Bildergalerien, Games und vieles mehr. Auf der Superfan-Seite können Fans mit verschiedenen Postkarten zudem Glückwünsche an die Nationalmannschaft übermitteln. «Die Wünsche – wir hoffen auf tausende – werden gedruckt und beim Abschlusstraining am 9. Juni in Zürich an die Nationalmannschaft übergeben», sagt Thomas Langenegger, Leiter Marketing von Swiss Life Schweiz. Die originellsten Glückwünsche erscheinen laufend auf der Superfan-Seite. Die Teilnehmer mit den besten Einsendungen können ausserdem das Abschlusstraining hautnah vor Ort miterleben.

Swiss Life ist seit Juli 2004 Sponsorin des Schweizerischen Fussballverbandes SFV. Die Partnerschaft mit dem SFV wurde bis nach der EM-Endrunde 2012 verlängert. Aktuell umfasst das Sponsoringengagement die Männer-Nationalteams (A-Team, U-21 bis U14 und U13 [Regional]), die Frauen-Nationalteams (A-Team, U-19 und U-17) sowie die Fussball-Akademien (Ausbildungszentren) des SFV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*