Matthias Aellig wird neuer Chief Risk Officer der Swiss Life-Gruppe

Matthias Aellig (38), bisher Chefaktuar Leben der Zurich Schweiz, wird im zweiten Quartal 2010 neuer Chief Risk Officer der Swiss Life-Gruppe.

Thomas Buess, Chief Financial Officer der Swiss Life-Gruppe: «Wir sind stolz darauf, dass wir mit Matthias Aellig einen ausgewiesenen Fachmann für Swiss Life gewinnen konnten. Er wird unsere Gruppe mit seinem Sachverstand und seiner grossen Erfahrung in allen Bereichen des Risk Managements weiter bringen.»

Matthias Aellig ist von Hause aus promovierter Physiker. Er arbeitete unter anderem als Berater bei McKinsey & Company, als Chefaktuar Leben der Winterthur Group und zuletzt als Chefaktuar bei Zurich Leben Schweiz. Er wird in seiner neuen Funktion für das Risikomanagement, die Compliance und das Aktuariat der Swiss Life-Gruppe verantwortlich zeichnen. Er rapportiert an den CFO der Gruppe.

Swiss Life
Die Swiss Life-Gruppe ist einer der führenden europäischen Anbieter von Vorsorgelösungen und Lebensversicherungen. In der Schweiz, in Frankreich und in Deutschland bietet sie über eigene Agenten, Makler und Banken ihren Privat- und Firmenkunden eine umfassende Beratung, verbunden mit einer breiten Produktpalette. International tätige Unternehmen unterstützt Swiss Life mit Personalvorsorgelösungen aus einer Hand. Im Geschäft mit strukturierten Vorsorgeprodukten für eine vermögende internationale Privatkundschaft gehört Swiss Life weltweit zu den führenden Anbietern.

Die AWD Gruppe ist seit 2008 ein Teil der Swiss Life-Gruppe. AWD ist ein führender Finanzdienstleister in Europa mit Sitz in Hannover, der Kunden des mittleren und oberen Einkommenssegments in zehn Ländern eine persönliche und ganzheitliche Finanzoptimierung anbietet.

Die Swiss Life Holding AG mit Sitz in Zürich geht auf die 1857 gegründete Schweizerische Rentenanstalt zurück. Die Aktie der Swiss Life Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SLHN). Die Swiss Life-Gruppe beschäftigt rund 9000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*