Monat: Oktober 2009

Arzneimittelausgaben klettern auf fast 28 Milliarden Euro bis Jahresende

KKH-Allianz macht sich für Kostendämpfung stark Seit Jahresbeginn sind die Ausgaben für Arzneimittel bei der KKH-Allianz um 6,5 Prozent je Versichertem gestiegen. Rund 542 Millionen Euro hat die KKH-Allianz seit Januar 2009 für die Medikamente ihrer Versicherten aus öffentlichen Apotheken

D.A.S. Verbraucherinformation ‚Stolperstein Telefonievertrag‘

Was Verbraucher unbedingt wissen sollten Die Annehmlichkeiten der modernen Telekommunikation sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die zahlreichen Handyverträge eingerechnet, verfügen die Deutschen über mehr Telefonanschlüsse als die Bundesrepublik Einwohner zählt – Tendenz steigend. Bei über 40 verschiedenen Anbietern

Immer mehr Menschen erkranken an Krebs

KKH-Allianz rät: Früherkennung ist wichtig Die Vorstellung ist erschreckend: Beim Arztbesuch wird eine Blutanalyse erstellt und Gewebe entnommen, kurz darauf das Ergebnis – Krebs. Jährlich erkranken nach Zahlen der Deutschen Krebshilfe und des Robert Koch-Instituts fast eine halbe Million Menschen

Geschenk mit Zukunft

Kinder-Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung (UBR kombiniert Sicherheit und finanzielle Vorsorge Ob Geburt, Taufe, Geburtstag oder Einschulung – es gibt unzählige Anlässe Kinder zu beschenken. Die meisten Spielsachen bescheren zwar kurzfristig Freude, doch besonders Großeltern und Paten möchten mit einem sinnvollen

Jedes zehnte Kind schon im Kindergarten übergewichtig

KKH-Allianz startet bundesweites Präventiv-Programm „Kleine Essperten – ganz groß“ in der Hamburger Kita Flohkiste Die KKH-Allianz sagt ungesundem Essverhalten den Kampf an – und fängt bei den Jüngsten an: In Hamburg ist heute der Startschuss für das Programm „Kleine Essperten

Die D.A.S. informiert: Urteile in Kürze – Mietrecht

Keine Kündigung nach unpünktlicher Mietzahlung durch Sozialamt Zahlt das Sozialamt die Miete direkt an den Vermieter, kann dieser bei verspäteten Mietzahlungen den Mietvertrag nicht fristlos kündigen. Dies entschied der Bundesgerichtshof. Nach Mitteilung der D.A.S. ist die Behörde nicht als eine

D.A.S. Verbraucherinformation ‚Umstrukturierung in der Firma‘

Was Angestellte bei Veränderungsprozessen unbedingt beachten sollten Wirtschaftlich schwierige Zeiten bedeuten für Unternehmen oft notwendige und oftmals überfällige Veränderungen: Abteilungen werden zusammengelegt, Aufgaben umverteilt und Abläufe optimiert. Für die Mitarbeiter stellen solche Umstrukturierungen nicht selten tief greifende Einschnitte dar, beispielsweise

Stolperfallen im Gastgewerbe

Wie sich Unternehmer vor bösen Überraschungen schützen Ob kleiner gastronomischer Betrieb oder große Hotelkette: Unternehmer im Gastgewerbe sind zahlreichen Risiken ausgesetzt, die im schlimmsten Fall zum finanziellen Ruin führen können. Ein passender Versicherungsschutz hilft dabei, existenzbedrohende Gefahren abzusichern. Von Betrieb

Die D.A.S. informiert: Urteile in Kürze – Straßenverkehrsrecht

Kein Fahrradverbot nach Alkoholmissbrauch Fällt ein Fahrradfahrer, der keinen KfZ-Führerschein besitzt, zum ersten Mal durch Radfahren in betrunkenem Zustand auf, kann man ihm nicht das Fahrradfahren verbieten. Nach Mitteilung der D.A.S. ist ein solches Verbot nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts

Väter kümmern sich selten um kranken Nachwuchs

KKH-Allianz fordert bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf Wenn der Nachwuchs krank im Bett liegt, gibt es bei berufstätigen Eltern offensichtlich eine klassische Rollenverteilung. Eine bundesweite Auswertung der KKH-Allianz unter ihren Versicherten ergab: Es sind fast immer die Frauen, die

Top