Zurich baut fondsgebundene Altersvorsorge deutlich aus

Die Zurich Gruppe Deutschland erweitert ab dem 1. April 2009 ihre fondsgebundenen Rentenversicherungen der Premium-Produktfamilie auf alle drei Schichten – so nun auch im Bereich der Rürup-Rente und der betrieblichen Altersvorsorge (baV). Kern der Premium-Familie ist das innovative Garantiemodell I-CPPI (Individuelle Constant Proportion Portfolio Insurance1) des Kooperationspartners DWS. Damit werden individuelle Garantien und gleichzeitig attraktive Renditechancen möglich, die bisher nur bei reinen Fondsanlagen ohne Garantien möglich waren.

Erfolgreiches Garantiekonzept in allen drei Schichten
Bisher wurden die I-CPPI-basierten Premium-Produkte bereits erfolgreich als fondsgebundene Riesterrente Förder Renteinvest DWS Premium und als fondsgebundene Privatrente Vorsorgeinvest Premium angeboten. Ab April ist das Premium-Konzept der Zurich Gruppe Deutschland mit der Basis Renteinvest Premium und der bAV Direktgarant Premium in allen Schichten vertreten.

Generation I-CPPI kombiniert hohe Garantien mit besten Renditechancen
„Mit der Premium-Erweiterung sprechen wir eine noch breitere Zielgruppe an und werden somit den Wünschen unserer Kunden gerecht. Durch die Basis Renteinvest Premium können beispielsweise Selbstständige oder ältere Sparer, durch die bAV Direktgarant Premium alle Arbeitnehmer, die die Vorteile der bAV nutzen wollen, durch das I-CPPI-Modell von hohen Renditechancen bei gleichzeitigem Kapitalschutz durch Beitragsgarantie profitieren“, so Vorstand Leben Dr. Michael Renz.

Premium-Konzept als staatlich geförderte Rürup-Rente
Unter Berücksichtigung der Restriktionen der Rürupförderung erhält die neue Basis Renteinvest Premium technisch alle Produktmerkmale der Vorsorgeinvest Premium. So bietet Zurich nun auch hier als Option das sogenannte Garantie -„Lock in“ und eröffnet dem Kunden damit die Möglichkeit das Garantieniveau auf bis zu 100 Prozent des aktuellen Fonds-Deckungskapital anzuheben. Zusätzlich können Kunden mit der individuellen Höchststandssicherung ein persönliches Ablaufmanagement einrichten, welches ab dann das erwirtschaftete Fonds-Deckungskapital monatlich automatisch festschreibt.

Sparpotenzial und Flexibilität in der bAV
In der bAV kommt das I-CPPI-Modell mit der bAV Direktgarant Premium zum Einsatz. Hier spart der Kunde nicht nur Steuern, sondern auch Sozialversicherungsbeiträge. Zudem erhält er die Beitragsgarantie schon ab dem ersten eingezahlten Euro (sog. Beitragszusage mit Mindestleistung). Einzigartig bei der bAV-Lösung ist auch das sogenannte Abrufmanagement. Die Beitragsgarantie wird hier nicht erst bei Ablauf, sondern sogar schon bei vorzeitigem Rentenübergang ab dem 63. Lebensjahr aktiv.
Überzeugt von der Solidität und der Leistungsfähigkeit der Produkte ist auch der langjährige Partner der Zurich Gruppe Deutschland: die Deutsche Bank. So bietet auch sie die Produktneuheiten ab April in Ihren Filialen unter folgenden Namen an:
db FondsRente Premium
db BasisRente Premium
db FondsRente Premium in der Direktversicherung

Die Zurich Gruppe Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Financial Services Group. Mit Beitragseinnahmen (2007) von rund 6 Milliarden EUR und über 6.300 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*