Dresdner Bank Goldkarte jetzt inklusive ELVIA Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Ab Herbst diesen Jahres kommen die Inhaber einer Dresdner Bank MasterCard Gold
und VISA CARD Gold in den Genuss einer Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung der
ELVIA Reiseversicherungen. Diese beiden Versicherungen leisten selbst dann, wenn die Reise nicht mit der
Kreditkarte bezahlt wurde. Zudem sind automatisch auch der Partner und mitreisende Kinder abgesichert.

Bereits seit 2002 bietet der zur Mondial Assistance Gruppe mit Sitz in Paris gehörende Münchner Versicherer
eine Auslandsreise-Unfall- und -Krankenversicherung sowie eine Reise-Service- und -Notruf-Versicherung für
die Inhaber einer Dresdner Bank Goldkarte an.

Übernahme der Kosten bei geplatzten Urlaubsträumen
Im Rahmen der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung sind die Kreditkartenbesitzer nun auch abgesichert, wenn
sie eine gebuchte Reise, einen Flug oder einen Hotelaufenthalt beispielsweise wegen Krankheit oder Unfall nicht
antreten können. ELVIA erstattet dann die vertraglich geschuldeten Stornokosten. Tritt die Krankheit oder ein anderes
versichertes Ereignis während der Reise ein, so übernimmt die Reiseabbruch-Versicherung etwa die zusätzlichen
Rückreisekosten sowie den anteiligen Reisepreis der nicht genutzten Reiseleistungen vor Ort.
Siegbert Steinmetz, Direktor Zahlungsverkehr der Dresdner Bank: „Wir wollen, dass unsere Kunden in Zukunft vor und
während der Reise komplett abgesichert sind, ohne sich vor Reisebeginn darum kümmern zu müssen. Für den Kunden
ist es dabei besonders komfortabel alle Komponenten einer Reiseversicherung aus einer Hand zu erhalten. Daher
haben wir unser Rundum-Vollschutz-Paket für die Gold Kreditkarten mit unserem bewährten Partner ELVIA
komplettiert.“

Über die ELVIA Reiseversicherungen
Die ELVIA Reiseversicherungs-Gesellschaft AG, Niederlassung für Deutschland, mit Hauptsitz in Wallisellen, Schweiz, ist
ein Unternehmen der Mondial Assistance Gruppe mit Sitz in Paris. Die Mondial Assistance Gruppe, internationaler
Marktführer im Bereich Assistance und Reiseversicherungen, beschäftigt weltweit mehr als 8.550 Mitarbeiter. Ein Netzwerk
von 400.000 Service-Anbietern und 180 Korrespondenten sorgt dafür, dass Hilfe schnellstmöglich dort ankommt, wo sie
benötigt wird, jederzeit und weltweit. 250 Millionen Menschen – fast vier Prozent der Weltbevölkerung – haben Anspruch auf
die Dienstleistungen der Gruppe auf allen fünf Kontinenten. Die Mondial Assistance Gruppe gehört mehrheitlich zur Allianz
SE, München. www.elvia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*