Generali Versicherungen: Zweites AA in Folge

Nach Standard & Poors hat jetzt auch die renommierte Ratingagentur Fitch die Generali Versicherungen mit der Note AA („Sehr stark“) bewertet. Diese Auszeichnung gilt für den Sachversicherer Generali Versicherung AG und für die Generali Lebensversicherung AG. An beide wurde das Fitch Finanzstärkesiegel vergeben. Damit hat der drittgrößte Erstversicherer in München von zwei Ratingagenturen die jeweils aktuell beste Beurteilung für ein deutsches Erstversicherungsunternehmen erhalten.

Fitch sieht die Generali Versicherungen aufgrund ihrer Größe und Marke sowie ihrer Vertriebskanäle und Kundenbasis als Kerngruppe der zur Assicurazioni Generali gehörenden AMB Generali Gruppe.

Für Vorstandsvorsitzenden Dr. Wilhelm Kittel ist diese wiederholte Auszeichnung einmal mehr eine eindrucksvolle Bestätigung dafür, dass die Generali Versicherungen gut aufgestellt sind: „Dieses neuerliche Ratingergebnis belegt ganz deutlich: Die Generali Versicherungen sind ein finanzstarkes Unternehmen, auf das sich Kunden und Partner verlassen können.“

Im Ratingausblick vergab Fitch für die Generali Versicherungen die Wertung „Stabil“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*