AOK startet Magazin für Arzthelferinnen

Informationen und Unterstützung für den Praxisalltag

Als erste gesetzliche Krankenkasse in Deutschland startet die
AOK heute ein bundesweites Magazin für Arzthelferinnen. „info
praxisteam“ ist der Titel des Blattes, das gemeinsam mit dem
MED.KOMM-Verlag herausgegeben wird. Das Heft erscheint als
Beilage zur Zeitschrift „Der Hausarzt“. Bis Ende 2007 werden fünf
weitere Ausgaben von „info praxisteam“ folgen.

„Die Kompetenz der Arzthelferinnen wird immer wichtiger“, betont
Dr. Hans Jürgen Ahrens, Vorstandsvorsitzender des AOK-
Bundesverbandes, anlässlich des Erscheinens des ersten Heftes.
„Die medizinischen Fachangestellten bekommen zunehmend mehr
Verantwortung in der Arztpraxis, zum Beispiel bei den Disease-
Management-Programmen oder im Bereich des Qualitätsmana-
gements. Mit dem neuen Magazin wollen wir die Arzthelferinnen in
ihrem Berufsalltag unterstützen, ihnen praxisorientierte Informatio-
nen bieten und auch eine Plattform zum Austausch ermöglichen.“

„DMP Asthma bronchiale – Segen oder Fluch?“ lautet das Titel-
thema des ersten Heftes. Das Spektrum des 16-seitigen Magazins
reicht von medizinischen Informationen über den Umgang mit
„schwierigen“ Patienten und Konflikten im Team bis hin zur Pra-
xisorganisation. Checklisten und praktische Tipps gehören ebenso
dazu wie Unterhaltung und Rätsel – damit im hektischen Praxisall-
tag auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Durch die Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „Der Hausarzt“ er-
reicht die AOK mit dem neuen Magazin das Personal von knapp
55.000 Arztpraxen in Deutschland.

Der AOK-Bundesverband gibt bereits seit Jahren erfolgreich den
Newsletter für Ärzte „prodialog“ heraus, der monatlich in Koopera-
tion mit der Fachzeitschrift MMW erscheint. Als einzige Kranken-
kasse hat die AOK ein eigenes Internetportal für ihre Vertragspart-
ner z. B. aus den Bereichen Krankenhaus, Arztpraxis, Pflege oder
Apotheke. Unter www.aok-gesundheitspartner.de sind Fachinfor-
mationen und spezielle Serviceleistungen wie das Klinikkonsil oder
der Pflegenavigator zu finden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.info-praxisteam.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*