Monat: August 2006

VGH ist neues Mitglied im Unternehmensbündnis Centers of Competence

Als erstes Unternehmen der Versicherungswirtschaft ist die VGH Versicherungen mit ihren Regionaldirektionen Emden und Lingen dem Unternehmensbündnis Centers of Competence e.V (CoC) mit Sitz in Emden beigetreten. Hermann Kasten, Vorstandsmitglied der VGH, unterschrieb am 31. August 2006 in Oldenburg die

Techniker Krankenkasse: Zahn-Zusatzversicherung ohne Altersbegrenzung und Wartezeit

Die Techniker Krankenkasse (TK) startet gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, der ENVIVAS Krankenversicherung, am 1. September eine Sonderaktion für alle, die eine private Zahn-Zusatzversicherung abschließen möchten. Wer sich bis zum 30. November für den Zusatztarif DentalPlus entscheidet, wird garantiert versichert. Außerdem

CosmosDirekt: Neuer Kfz-Tarif – mit lohnendem Benefit für die Versicherten

Die „fallende Selbstbeteiligung“ bei schadenfreiem Fahren ist nur eine von vielen Neuerungen im neuen Kfz-Tarif des Direktversicherers, von denen Kunden ab 1. Oktober profitieren Deutschlands größter Direktversicherer sieht sich in diesem Jahr besonders gut gewappnet im Kampf um die Gunst

Autoversicherung: Preiskampf ja, aber ohne Leistungsabbau

Direct Line-Vorstandsvorsitzender Albrecht Kiel: Mit neuen Geschäftsmodellen Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit zugleich erreichen. Nach übereinstimmender Einschätzung der Marktexperten wird sich der Preiskampf in der Autoversicherung in diesem Jahr weiter verschärfen. „Autoversicherer im Dilemma“ (Financial Times Deutschland) ist nur eine der Überschriften,

Doppelte Sicherheit fürs Kind – Die neue Junior Fonds-Rente der Continentale

Einen sicheren Start ins Leben sollten alle Kinder haben. Mit ihrer neuen Junior Fonds-Rente bietet die Continentale jetzt eine renditestarke Ausbildungsversicherung mit doppeltem Schutz. Denn dank des innovativen Konzeptes können beide Elternteile in einem Vertrag versichert werden. Und das heißt:

R+V Versicherung: Filialdirektor Jörg Müller feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Am 1. September 2006 feiert Jörg Müller (47), Leiter der Filialdirektion Dresden, sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Der ausgebildete Versicherungskaufmann begann 1981 seine Karriere bei der R+V Versicherung als Bezirksleiter in der Filialdirektion Berlin. Im Außendienst in Berlin hatte er in den

R+V-Vorstandsmitglied i.R. Dr. Manfred Mücke feiert 65. Geburtstag

Am 4. September 2006 feiert Dr. Manfred Mücke seinen 65. Geburtstag. Dr. Mücke war bis Februar 2004 Vorstandsmitglied der R+V Versicherung. In der Holding-Gesellschaft, der R+V Versicherung AG, leitete er das Ressort KRAVAG, in dem das gesamte Lkw- und Transportversicherungsgeschäft

R+V garantiert: Wechsel in private Krankenversicherung ohne Risiko

Die neue Gesundheitsreform ist noch nicht verabschiedet – und damit ergeben sich Unsicherheiten. Beispielsweise beim Wechsel von Arbeitnehmern in die Private Krankenversicherung: Es soll eine Frist von drei Jahren gelten, in der Arbeitnehmer bereits freiwillige GKV-Mitglieder gewesen sein müssen, um

Erstrating von Assekurata: Janitos überzeugt mit „sehr gut“ (A+)

Bei ihrer ersten Qualitätsbeurteilung durch die unabhängige Rating-Agentur Assekurata erzielte die Janitos Versicherung AG jetzt ein überzeugendes A+ („sehr gut“). „Wir freuen uns sehr über diese Bewertung“, zeigt sich Manfred Bauer, Vorstandsvorsitzender von Janitos, mit dem Ergebnis zufrieden. „Die Beurteilung

Mehr Qualität, mehr Wettbewerb, weniger Bürokratie Verwaltungsrat des IKK-Bundesverbandes fordert eine an den Belangen der Versicherten und Arbeitgeber ausgerichtete Gesundheitspolitik

Der Verwaltungsrat des IKK-Bundesverbandes hat auf seiner Sondersitzung in Berlin eine Neujustierung der aktuellen Gesundheitspolitik gefordert. Eine sinnvolle Gesundheitsreform müsse durch intelligente Versorgungsmodelle die Behandlungsqualität für die Versicherten verbessern, statt weniger Wettbewerb zu ermöglichen, und sie müsse Bürokratie abbauen, statt

Top